Von Marken gesprochen: Fokus auf die Marke King Louie

Diese Marke versorgt uns immer, dank einer wunderbaren Kollektion, mit Aufmerksamkeit. Und jetzt ist es höchste Zeit, diese Marke einmal ins Rampenlicht zu rücken! Und dabei handelt es sich selbstverständlich um King Louie. Denn dieses Unternehmen hat nie ihr Ziel aus den Augen verloren, Kleidung zu entwerfen, die Menschen glücklich macht. Vintage-inspirierte Kleidung mit farbenfrohen Mustern und einer guten Passform entwickeln. Und dafür sind wir King Louie sehr dankbar 😉

Wer und was ist King Louie und wo hat es angefangen?
Schauen wir uns die Geschichte von King Louie mal an
In 1981 haben Ann Berlips und George Cramer angefangen vintage Kleidung auf dem Noordermarkt in Amsterdam zu verkaufen. Der Verkauf war so erfolgreich, dass sie sich dazu entschieden ihr erstes Geschäft in der Nieuwe Leliestraat in dem Jordaan zu eröffnen: eine Straße mit sehr vielen jungen Unternehmern. Sie benannten ihr Geschäft wurde nach der Limonadenmarke Exota aus den 50er Jahren. Besonders schwarze Rollkragenpullis (in Kombination mit Jeans der Marke Levi 501) waren zu dieser Zeit sehr beliebt. Die wurden wie warme Semmeln verkauft. Und schon schnell war die Nachfrage so groß, dass man da nicht mithalten konnte. Deshalb entschieden Ann und George in 1984 sich dazu diese Pullis, aus angenehmer Baumwolle, unter dem Markennamen King Louie, selbst herzustellen. Und diese Kollektion wurde nicht nur mit Damenkleidung erweitert, sondern in 1991 auch mit einer Kinderkollektion Petit Louie.

Und jetzt, 36 Jahre später, hat King Louie sich zu einer international erfolgreichen Marke entwickelt, die für Freiheit, Optimismus und Individualität steht. Und auch der Exota Laden (1992 umgezogen in die Hartenstraat, der Negen Straatjes (die bekannten Neun Straßen in Amsterdam)) wurde in einen King Louie Laden verwandelt. Außerdem gibt es noch einen King Louie Store in Genf, einen Outlet Store in Batavia Stad, das Outlet Center in Lelystad, und selbstverständlich auch noch einen internationalen Online Shop. Man findet King Louie auch auf dem Noordermarkt in Amsterdam, wo alles begonnen hat 😉 Die Ambitionen für die Zukunft? In 2025 die beliebteste vintage-inspirierte Marke Europas sein, mit viel Aufmerksamkeit für Nachhaltigkeit.


Wusstest du schon, dass…

  • King Louie ungefähr 1.000 Verkaufsstellen in 15 Ländern in Europa, Japan und sogar in Australien hat?
  • King Louie seit 2015 mit dem Siegel der Fair Wear Foundation (FWF) ausgezeichnet ist? FWF ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation, die sich auf die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie konzentriert. FWF setzt sich unter anderem für eine freie Arbeitswahl, keine Kinderarbeit, keine Überstunden, einen existenzsichernden Lohn und ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld ein.  
  • Die Kleidung von King Louie zum größten Teil aus nachhaltigen Stoffen hergestellt wird? Denn für King Louie ist es sehr wichtig, dass ihre Produkte möglichst nachhaltig und sozial verantwortlich hergestellt werden. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um die Verwendung von Bio-Baumwolle, Tencel, recyceltem Polyester und Ecovero.
  • Die Fasern von recyceltem Polyester aus wieder verwendeten PET-Flaschen hergestellt werden. Einfach magisch, oder…?
  • King Louie einen Treasure Truck hat? In 2018 hat King Louie mit einem Pilot angefangen wobei Vertreter in Europa die Kollektion von dem King Louie Treasure Truck aus präsentieren und verkaufen. Your favourite brand on wheels 😉
  • King Louie große Pläne für die Zukunft hat? Nicht nur gibt es gute Voraussichten für eine Home Kollektion, sondern auch sollte die Taschenkollektion erweitert werden. Und kurz- oder langfristig sollten auch Geschäfte in Städten wie Antwerpen, Berlin oder Paris geöffnet werden.
  • King Louie 6 eigene Verkaufsrenner hat die von Anfang an ein Hit waren und noch immer zu den Favoriten gehören? Und diese 6 Dauerbrenner findet man immer noch in so manchem Kleiderschrank, und zwar:
    • Der schwarze Rollkragenpulli aus 1984, womit alles begonnen hat.
    • Das klassische, französische Modell mit U-Boot-Halslinie, in dem bekannten bretonischen Ringelmuster aus 1987.
    • Die Jacke mit dem Stehkragen aus 1989: ein Entwurf entstanden aus einer Kombination vom Modell einer DDR-Jacke mit Stehkragen und einer west-europäischen Jacke der Marke Jansen & Tilanus, eine retro Jacke mit Borten in einem Streifenmuster in einer modernen Version.
    • Das Cross Dress aus 2002, ein Kleid in Wickeloptik, aber dann in einer bequemeren Version.
    • Der Border Skirt in A-Linie aus 2008 mit dem typischen und kennzeichnenden breiten Bund.
    • Last but not least: Der Cardi V Heart Ajour in Feinstrick aus 2011 mit einem Lochmuster in Herzchen-Form, herzförmigen Knöpfchen und einer figurbetonten Passform.

It’s a match!
King Louie hat jede Saison eine neue Kollektion mit einem neuen Thema… und das ist ersichtlich im Ausstellungsraum: jedes Mal werden die Wände in einer anderen Farbe gestrichen, gibt es neue Beleuchtung und Dekorationen. Unsere Einkäufer freuen sich auf jeden neuen Einkaufstermin: ‘’Welcher Traum erwartet uns dieses Mal wieder?’’ 😉


Ein einziger Blick auf die neue Kollektion genügt…
…und man ist sofort unsterblich verliebt! Einen Blumenstrauß geschenkt bekommen ist natürlich fantastisch, aber sich mal selbst zu verwöhnen ist natürlich auch sehr schön. Und wichtig ist hier… diese Blumen welken nicht… wir sprechen von der neuen Frühling-/Sommer-Kollektion von King Louie mit dem Thema: Fiesta de Flores! Zweifellos eine Augenweide und ein Grund zum Feiern 😉 In diese Kollektion steht eine frische und fröhliche Farbpalette im Mittelpunkt. Neue Silhouetten in Fuchsia-Pink und Grün, auffällige Blumen und allesamt von dem südlichen Charme Spaniens inspiriert.


Jede Saison gibt es gewiss einen (oder 5, pssst…nicht meiner besten Freundin erzählen 😉 Artikel worin ich mich sofort verliebe. Und auch diese Saison hat King Louie es wieder geschafft! Denn das 60s Rosie Slim Fit Bahama Dress in Apple Pink hat mein Herz gestohlen: angenehmes Midi-Kleid, das perfekt für jeden Anlass ist… und erst die Farbkombination… UN-WIDER-STEH-LICH! Das Schöne an dem Rosie Dress, wie bei allen Sachen von King Louie ist, dass man es endlos kombinieren kann. Egal ob ich Lust habe mich in einem lässigen und entspannten Look zu zeigen, in einem Look der zu einem romantischen Date passt oder in einem jobtauglichen Outfit. Mit Sneakers wird es casual cute, mit Pumps wunderbar ausgehfein für ein unvergessliches Date, aber mit eleganten Sandaletten kann es perfekt im Büro oder zur Arbeit getragen werden!


Warte also nicht länger und lasse dich von dieser neuen Blumenkollektion verzaubern, genau wie ich!

Sanne

Es macht mir Spaß auf Vintage-Märkten zu stöbern, ich plündere \die Keksdose, aber ich schreibe auch sehr gerne und beschäftige mich mit (Retro-) Mode. Das ist nicht nur mein Beruf, sondern auch meine größte Leidenschaft. „Life is pretty amazing.'' :-)

Kommentare